Bevor Du Deinen Online Präventionskurs buchen kannst, müssen wir Deine Eignung und Haftungsausschluss abklären.

 

1. Auf mich trifft eine oder mehr Aussagen zu:

  • Ich habe eine behandlungsbedürftige Erkrankung des Bewegungsapparats

  • Mir hat ein Arzt schon einmal gesagt, ich hätte „etwas am Herzen“ und mir Bewegung und Sport nur unter medizinischer Kontrolle empfohlen

  • Ich hatte in den letzten Monaten Schmerzen in der Brust – in Ruhe oder bei körperlicher Belastung

  • Ich habe Probleme mit der Atmung – in Ruhe oder bei körperlicher Belastung

  • Ich bin schon einmal aufgrund von Schwindel gestürzt oder habe schon einmal das Bewusstsein verloren

  • Mir hat ein Arzt schon einmal ein Medikament gegen hohen Blutdruck oder wegen eines Herz- oder Atemproblems verschrieben

  • Ich kenne einen weiteren Grund, warum ich nicht körperlich/sportlich aktiv sein sollte

Falls Du eine oder mehr Aussagen mit „JA“ beantwortest, ist eine Teilnahme an unseren Präventionskursen leidern nicht möglich.

 

2.1. Ergänzende Kontraindikationen für Kurs "Autogene Training":

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie beispielsweise Gehirntumore

  • somatoformen Störungen

  • hypochondrische Persönlichkeitsstörung

  • geistige Behinderung

  • psychiatrische Erkrankungen, Epilepsie, Schizophrenie, Psychosen und Borderline-Störungen

  • Atemwegs- oder Herzfunktionsstörung

2.2. Ergänzende Kontraindikationen für Kurs "Progressive Muskelrelaxation":

  • fehlendes Konzentrationsvermögen (hirnorganisch bedingt)

  • schwere psychiatrische Erkrankungen (z.B. Schizophrenie)

  • Schwere Depressionen, Psychosen und andere schwerwiegende psychische Erkrankungen

  • Herzschwäche

  • bei schweren körperlichen Behinderungen, wenn Muskelkontraktion unmöglich ist (evtl. sind aber Teilbereiche machbar)

  • bei Einnahme von Beruhigungsmitteln

  • Krampfleiden (z.B. Epilepsie)

3. Haftungsausschluss:

Ich bestätige, dass bei mir keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Kontraindikationen vorliegen. Ich bestätige die Teilnahme auf eigenes Risiko.