Bevor Du Deinen Online Präventionskurs buchen kannst, müssen wir Deine Eignung und Haftungsausschluss abklären.

 

1. Kontraindikationen für Präventionskurse Handlungsfeld "Bewegung":

  • Behandlungsbedürftige Erkrankung des Bewegungsapparats

  • Ich kenne einen weiteren Grund, warum ich nicht körperlich/sportlich aktiv sein sollte

 

2.1. Kontraindikationen Handlungsfeld "Entspannung" für Kurs "Autogene Training":

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie beispielsweise Gehirntumore

  • somatoformen Störungen

  • hypochondrische Persönlichkeitsstörung

  • geistige Behinderung

  • psychiatrische Erkrankungen, Epilepsie, Schizophrenie, Psychosen und Borderline-Störungen

  • Atemwegs- oder Herzfunktionsstörung

2.2. Kontraindikationen Handlungsfeld "Entspannung" für Kurs "Progressive Muskelrelaxation":

  • fehlendes Konzentrationsvermögen (hirnorganisch bedingt)

  • schwere psychiatrische Erkrankungen (z.B. Schizophrenie)

  • Schwere Depressionen, Psychosen und andere schwerwiegende psychische Erkrankungen

  • Herzschwäche

  • bei schweren körperlichen Behinderungen, wenn Muskelkontraktion unmöglich ist (evtl. sind aber Teilbereiche machbar)

  • bei Einnahme von Beruhigungsmitteln

  • Krampfleiden (z.B. Epilepsie)

3. Kontraindikationen Handlungsfeld "Ernährung"

  • Behandlungsbedürftige Erkrankungen des Stoffwechsels oder psychische (Ess-) Störungen

  • BMI 30 oder größer

4. Haftungsausschluss:

Ich bestätige, dass bei mir keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Kontraindikationen für die Teilnahme am Präventionskurs vorliegen. Ich bestätige die Teilnahme auf eigenes Risiko.

FitTracks® ist eine Marke der First Tracks GmbH

Mit unseren Programmen unterstützen wir den Global Action Plan on Physical Activity 2018-2030 der WHO

Group-1.png
Group.png
Group 70.png

Kontakt: