Vector 12.png

Häufig gestellte Fragen

FAQs

Für wen sind die Präventionskurse geeignet?

Gesunde Erwachsene die zeitlich ungebunden etwas für die Gesundheit und Fitness tun möchten. Du brauchst nur ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC). Für den Laufkurs benötigst Du zusätzlich zu Deinem Smartphone auch Kopfhörer.

Wie erfolgt die Erstattung der Kosten?

Am Ende des Kurses bekommst du von uns deine Teilnehmerbescheinigung. Die reichst du zusammen mit deiner Rechnung bei deiner Krankenkasse ein und erhältst abhängig von den Richtlinien deiner Krankenkasse dein Geld ganz oder anteilig zurück (in der Regel 80% - 100%).

Gibt es feste Kurszeiten?

Nein, unsere Kurse sind "on-demand". Du kannst den Kurs beginnen wann Du willst und auch die jeweiligen Kursstunden dann machen, wenn es Dir zeitlich passt. Jede Woche machst Du eine neue Kursstunde, wobei Du vorherige Kursstunden auch jederzeit zusätzlich wiederholen kannst.

Was ist, wenn ich wegen Krankheit oder Urlaub mal nicht trainieren kann?

Kein Problem. Die Kursdauer ist auf 8 Wochen angelegt. Dein Zugang ist aber für 12 Wochen gültig. So kannst du zwischendurch pausieren oder einfach länger mit deiner Playlist trainieren.

Sind die Kurse auch für Anfänger geeignet?

Absolut. Für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Die Übungen sind alltagstauglich und ohne extra Equipment durchführbar. Du kannst die Intensität dabei selbständig wählen nach Vorgaben des Trainers.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Die Zeit für jede Kurseinheit findest Du in der Kursbeschreibung. Die Zeitangabe setzt sich aus Selbststudium der Wochenunterlagen, Praxis und Nachbereitung jeder Wocheneinheit zusammen.

Sind die Kurse auch bei meiner Gesetzlichen Krankenkasse zertifiziert?

Unsere Kurse sind zentral für alle Gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Dies sind u.a. folgende Kassen und viele mehr:

Schicke eine E-Mail an info@fittracks.de und wir sagen Dir, wie hoch die Erstattung bei Deiner Krankenkasse ist.

FitTracks® ist eine Marke der First Tracks GmbH

Mit unseren Programmen unterstützen wir den Global Action Plan on Physical Activity 2018-2030 der WHO

Group-1.png
Group.png
Group 70.png

Kontakt: